April Art

DEBUT ALBUM



April Art
Album:
"Rise & Fall"
VÖ: 26.04.2019
(Artist Station Records / Soulfood Music Distribution GmbH)

Zusammen mit Top-Produzent Fabio Trentini (Guano Apes, Donots, H-Blockx) ist ein modern-rockiger Sound entstanden, der sich brachial und zugleich gefühlvoll anfühlt und vor allem bei hoher Lautstärke unheimlich Spaß macht. In den emotional geprägten Texten singt Frontfrau Lisa-Marie Watz u.a. über persönliche Konflikte, Krankheit, Hass und Drogensucht und kritisiert Missstände in der Gesellschaft, während sie im Gegenzug Hoffnung auf positive Veränderungen thematisiert.

Individualität anstatt verkopfter Anpassung lautet das Motto der Power-Truppe. Das Debut-Album liefert 12 abwechslungsreiche, packende Songs und wird ab dem 26. April 2019 überall erhältlich sein.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.aprilart.de

Henning Wehland

NEUE TOUR



"Der letzte an der Bar - Teil 2"

H-Blockx, Söhne Mannheims, Moderator bei ViVa und Coach bei The Voice Kids passen auf den ersten Blick nicht zusammen. Henning Wehland hat es für sich passend gemacht.

Er hat mit diesen Projekten schon seine Fußstapfen im Sand der Musikgeschichte hinterlassen und dabei immer seine Energie behalten.
"Liedermacher ohne Zeigefinger", "Protest mit Spaß", "Haltung beim Durchdrehen"!

Bei der Adaption seines Titelsongs "Der Letzte an der Bar" geben sich neben Xavier Naidoo, Sarah Connor, Niedecken, Samy Deluxe und KC Rebell diverse andere Interpreten und Kolleginnen die Klinke in die Hand, um IHRE Geschichten am Tresen des Lebens für und über Wehland zu erzählen.

Anfang 2017 zusammen mit Sarah Connor auf Arenatour, reiste er ein halbes Jahr später mit seiner Band durch die Clubs. 2018 folgte eine erfolgreiche Festivalsaison.

Henning Wehland ist "Der Letzte an der Bar" und hört nie auf, Geschichten zu erzählen. Deshalb und aufgrund der großen Nachfrage seiner Fans spielt er im Frühjahr 2019 noch einen zweiten Teil seiner "Der Letzte an der Bar"-Tour. 12 ausgesuchte Städte dürfen sich auf eine Mischung aus Rock, HipHop, intelligentem Pop und Texten mit Haltung freuen.

Es ist Musik, es ist Leidenschaft und das Gefühl von "CROSSOVER", erzählt am Tresen des Lebens... Karten sichern, es wird eng!

Hier geht's zu den Tourdaten

www.henningwehland.de

Monsters of Liedermaching

NEUE TOUR



"Aufnahme? Läuft!" Frühjahrstour 2019

Deutschlands erste Liedermacherband steigt wieder in den Tourbus! Es geht auf große Reise durch exquisite Clubs, um magische Sitzpogo-Partys im schillernden Unplugged-Gewand zu zelebrieren. Das rasante Sextett lädt ein, zum Schwelgen und Moshen. Besonders wundervoll daran: Nachdem sie im letzten Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert haben, starten sie 2019 frisch wie der Frühling mit einem monströsen Energie-Update!

Es werden Dinge geschehen, denn der Blick ist nach vorn gerichtet: Nachdem sie auf ihrem letzten Album "Für Alle" mit Studioversionen ihrer Lieder überraschten, gehen sie diesen April wieder mit Aufnahmegräten und Publikumsmikrophonen auf Tour, um ihre neuesten Song-Kreationen für ihren kommenden Tonträger live mitzuschneiden. In allen Clubs und mit allem Drum und Dran. Ausgelassene Atmosphäre ist erwünscht, denn die Magie dieser Abende wird für die Ewigkeit festgehalten. Das wird traumhaft!

Fraglos: Im Gepäck haben die Monsters natürlich neben ihrer neuesten Perlen auch erlesene Evergreens all ihrer Alben, vom Debüt "6 Richtige" bis zu "Für Alle". Allesamt Kleinode der melodischen Braukunst! Die Monsters bieten auf ihren Ballnächten ein Sammelsurium schillerndster Lieder, kommende Klassiker und bizarre Ausflüge in den kruden Kosmos der Monsters: Feuerwehrleute, Socken, To do Listen, Türen, Cola Korn, Sonnenschein und Photoshop als Erziehungs-maßnahme; zwischen Western, Rock und sanften Balladen finden sie den Morgenstern und lehren die hohe Kunst des Auftragskillers! Rauschende Feste, die Spaß machen und Trübsal wegblasen. Fakt bleibt: Monsterskonzerte sind lang, aber sehr kurzweilig. Definitiv sei versprochen: Das wird alles dufte! So, wie es sich eben gehört.

Hört mit, macht mit, die Aufnahme läuft!

Hier geht's zu den Tourdaten

www.monstersofliedermaching.de

COG & sleepmakeswaves

NEUE TOUR



"Distant Lands" Tour

Zwei der einflussreichsten alternativen Bands Australiens haben sich im März 2019 zu einer Headliner-Tour durch Großbritannien und Europa zusammengetan.

COG wird ihre erste Europatournee und ihre ersten UK-Shows seit 11 Jahren beginnen, seit ihrer legendären ausverkauften Show im Londoner Shepherd's Bush Empire im Jahr 2008 (mit den Neuseeländern Shihad).

sleepmakeswaves sind auf dem europäischen Kontinent sehr beliebt und kehren für ihre sechste Europatournee zurück. Sie feiern 10 Jahre seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP. Die Band war zuletzt 2017 in Großbritannien und Europa auf Tournee, um ihr hochgelobtes drittes Album Made of Breath Only zu unterstützen, und steht derzeit ganz oben auf dem Erfolg ihrer Reimaginationen des Robert-Miles-Klassikers 'Children' und von Metallica's 'To Live is To Die' über 1 Million Aufrufe.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.cog.com.au

www.sleepmakeswaves.com


Metal Crash Festival 2019



Am Samstag, 18.05.2019 in der Gießener Hessenhalle - Doppel-Headlinershow mit J.B.O. & D-A-D

Gießen, 31. Januar 2019. Nach dem von Besuchern und Presse gleichermaßen vielgelobten Debüt im Oktober 2017 geht das Metal Crash Festival in der Gießener Hessenhalle in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland. Termin ist Samstag, 18.05.2019. Wie auch bei der Erstauflage setzen die Macher wieder auf eine Doppel-Headlinershow. Zu erleben sind keine Geringeren als die dänischen 80er-Hardrock-Heroen von D-A-D und die Erlanger Blödel-Metaller von J.B.O.! Des Weiteren werden die Power-Metaller von Mob Rules ihr 25-jähriges Bandjubiläum auf dem Metal Crash Festival feiern. Ebenso stehen Blackdraft sowie die Trash-Metaller Odium auf dem LineUp-Zettel. Eröffnet wird das Metal Crash Festival von der neuen Combo von Stefan Zörner, Reternity, und der Glamrock-Truppe Snakebite, deren Frontmann Nikki Actionhero aus Gießen stammt und so für entsprechenden Lokalkolorit sorgt.

"Die Bestätigung von D-A-D hat bei den Fans ausschließlich positive Reaktionen hervorgerufen", freut sich Veranstalter Michel Rehwald (Konzertbüro Rehwald) "mit den Dänen konnten wir eine Band gewinnen, die sich auf den Konzertbühnen in den vergangenen Jahren sehr rar gemacht hat und somit als echte Besonderheit gilt. Das Metal Crash Festival ist die einzige Gelegenheit 2019, D-A-D mit einer Full-Set-Show in Deutschland live zu erleben."

mit: J.B.O., D-A-D, Mob Rules, Blackdraft, Odium, Snakebite, Reternity
Präsentiert von: RockIt!, Radio BOB! & Radio MKW

Hier geht's zu den Infos

www.Metal-Crash-Festival.de


Maiden United



Exklusive Theatershow mit den Special Guests Elina Sirala, Alexx Stahl & Chris Bay

Ein Jahr nach ihrer äußerst erfolgreichen ersten Theatershow in Bad Homburg kehren, "Maiden United" mit Special Guests aus der Hardrock- und Metal-Szene am 30. März 2019 für eine weiteres exklusives Konzerterlebnis zurück ins Kurtheater.

Mastermind hinter der niederländischen "Allstar Iron Maiden Tribute Band" ist Joey Bruers (Up the Irons), der das Projekt 2006 ins Leben rief. Mit Within-Temptation-Gitarrist Ruud Jolie hat er seither zahlreiche Hits der Metal-Legende Iron Maiden in einzigartigen Akustikversionen umarrangiert und lässt die Songs so zu einer ganz neuen Erfahrung werden, auch für eingefleischte Maiden Fans.

Als Hauptsänger des Projekts fungiert in diesem Jahr Frank Beck, Sänger der deutschen Metal-Legende Gamma Ray, der bereits als Gastsänger bei der 2018er Theatershow in Bad Homburg einen bleibenden Eindruck hinterlassen konnte.

Im Rahmen ihrer aktuelle Europatour wird das Konzert nicht nur durch die besondere Atmosphäre des Kurtheaters zu einem einzigartigen Highlight, sondern vor allem durch die hochkarätigen Special Guests. Exklusiv, und nur für diese eine Show, werden Elina Siirala von Deutschlands erfolgreichster Viking Metal Band Leaves`Eyes, Alexx Stahl von der Hardrock-Legende Bonfire und Chris Bay von der Powermetal Größe Freedom Call mit auf der Bühne stehen.

Hier geht's zu den Infos

www.maidenunited.com

Steckbeckenzecken

NEUES ALBUM & NEUE TOUR



Steckbeckenzecken
Album:
"The Greatest Hits"
VÖ: 29.03.2019
(PoiSonic / Altone Distribution)

Im Jahre 2018 entschloss sich die Schlagerpunk-Kapelle 'Steckbeckenzecken' dazu ihr erstes Album aufzunehmen. Sie fanden sich dazu im Liquid Aether Studio in Schleiden ein und begannen mit dem Recording.

Das Album beinhaltet 13 Tracks (davon 2 Live-Tracks) und wurde von Mario Dahmen gemixt und gemastert. Das Debütalbum wird nun am 29. März 2019 deutschlandweit erscheinen.

Der Grundgedanke hinter dem Titel 'The Greatest Hits' ist nicht, dass die Band eine Kompilation ihrer besten Lieder auf einem Tonträger zusammenfügt, sondern der, dass die Kapelle an sich die besten Lieder der Welt schreibt und dies durch diesen Titel zur Geltung gebracht wird.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.schlagerpunks.de


Hütte Rockt Festival 2019



09. & 10.08.2019 in Georgsmarienhütte

2. Bandwelle & einen Leoparden zum Nikolaus

Was guckt denn da aus dem Nikolaus-Schuh? Eine schwarze Sonnenbrille und Rasta-Locken? Ein bisschen Reggae mit feinstem Hardrock vermischt kann man auch vernehmen! Man munkelt, die Band brennt die Bühne ab und hinterlässt nur noch Asche: Das muss "SKINDRED" sein!

""SKINDRED" ist DIE Festival-Band schlechthin, ich habe sie erstmals auf dem Open Flair Festival erleben dürfen. Die Band hat mit ihrer unglaublichen Power einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, es war nur eine Frage der Zeit sie auf´s "Hütte Rockt" zu holen! Dieses Jahr ist es endlich soweit!" (Marius Kleinheider, 1. Vorsitzender).

Skindred sind sogar offizielle Vorbilder von den aus Frankreich stammenden "ZE GRAN ZEFT", die neben Reggae und Hardrock auch mit Elektro und Hip-Hop eine stets tanzbare und groovige Mixtur aus verschiedenen Musikrichtungen kreieren.

Eine weitere Band, die sich auf Festivals und als Support der Scorpions in die Herzen der Besucher gespielt hat, ist die Symphonic-Metal-Band "BEYOND THE BLACK", die sich in der meist männerdominierten Metal-Szene mit Frontfrau Jennifer Haben durchsetzen konnte.

Der Geheimtipp für dieses Jahr sind die Piraten von "MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN", die dem ein oder anderen Hütte Rockt Besucher sogar bereits bekannt sein dürfe, da sie aus dem von Georgsmarienhütte aus am Horizont zu sehendem Osnabrück stammen.

Aus dem 100 Seemeilen entfernten Göttingen kommen "FLOOOT" angeschwemmt. Als eines der besten jungen Bläser-Trios Deutschlands, vermischt mit dreistimmigem Gesang und Rap schufen sie ihr eigenes Genre: "Blech-Blas-Rap"

Nicht ganz in den Schuh gepasst, daher schon mal für unter dem Weihnachtsbaum gelegt, freuen wir uns schon auf ein Maskottchen für das Hütte Rockt Festival. Welches Tier liegt hier näher als der LEOPARD, der das Wappen von Georgsmarienhütte ziert? Mit dem nach vorne gerichteten Augen und einem ausgezeichneten Gehörsinn passt die Großkatze zum Hütte Rockt Festival wie die Mähne zum Löwen!

Erneut kann sich der Gewinner des "HÜTTENMARKT ROCKBATTLES" einen Auftritt auf der Hauptbühne sichern. Der Contest wird am 24.05.2019 im Zuge des Hüttenmarktes in Georgsmarienhütte stattfinden, mit dem die Open-Air Saison eingeläutet wird.

Der neu ins Leben gerufene Live-Stream, bei dem u.a. Künstler und Verantwortliche einzelner Festival-Bereiche interviewt werden, wurde sehr gut angenommen, ebenso wie der reanimierte Instagram-Account. Daher kann man sich auch 2019 auf interessante Interview-Partner sowie Fotos direkt vom Festival-Gelände freuen.

"HÜTTE ROCKT KIDS" lockt mit zahlreichen Spielen und Aktionen, wie Dosenwerfen, Gummitwist, Seilspringen und Tauziehen! Des Weiteren kann sich jeder auf der "OPEN STAGE" eine Gitarre oder das Mikrofon schnappen und zeigen, was er kann!

Hier geht's zu den Infos

www.huette-rockt.de


Reload Festival 2019



22. - 24.08.2019 in Sulingen

Verstärkung auf dem Battlefield

Sieben neue Bands sind für das Reload Festival 2019 bestätigt, das Ende August im niedersächsischen Sulingen stattfindet. Darunter sind die Heavy Metal-Größen Sabaton, die immer wieder gerne gesehenen Hatebreed und Callejon, die der deutschen Metal-Szene gerne mal provokant den Spiegel vorhalten.

Sulingen, 15.November 2018. Das Programm, das Fans harter Gitarren am letzten Augustwochenende in Sulingen erwartet, wächst und gedeiht. Zu den zehn bereits bestätigten Bands gesellen sich heute sieben weitere, mit "SABATON" auch ein erster Headliner. Die Band aus dem schwedischen Falun, die zu den Top-Acts auf Metal-Festivals weltweit zählt, widmet sich in ihrer Musik historischen Ereignissen und Personen und inszeniert diese bei ihren Konzerten auf spektakuläre Weise. Für das Reload versprechen sie die längste Open-Air-Show, die Sulingen bisher erlebt hat. "Wir freuen uns sehr darauf, das auf die Beine zu stellen, insbesondere wenn man betrachtet, in welcher Gesellschaft welcher Events wir uns 2019 damit befinden werden. Aber selbstverständlich geht es beim Reload nicht nur um eine Band, ebenso stolz sind wir auf die sechs weiteren Bestätigungen, die wir heute bekanntgeben können", berichtet Geschäftsführer André Jürgens.

"HATEBREED", deren Sänger Jamey Jasta das familiäre Festival ins Herz geschlossen hat, zählen mit ihrem metallischen Hardcore zu den Favoriten vieler Besucherinnen und Besucher. "CALLEJON", eine der wichtigsten Bands der deutschsprachigen Metal-Szene, wird im Januar ein Cover-Album mit pfiffigen Interpretationen populärer Rap-Songs veröffentlichen und auch auf dem Reload zeigen, wie gut die vermeintlichen Gegensätze zusammenpassen. Metalcore gibt es auch von "ANY GIVEN DAY" auf die Ohren, "BACKYARD BABIES" präsentieren Hard Rock mit Punk-Einfluss, Nu Metal mit lateinamerikanischen Rhythmen kommt von "ILL NIÑO", den heutigen Abschluss bilden "EVERGREEN TERRACE" mit melodischem Hard- und Metalcore. Wie das gesamte Line-Up damit soweit aussieht, ist unten vermerkt, weitere Ankündigungen folgen.

Reload Festival 2019 - 22. bis 24.08. Sulingen

mit: Sabaton, Airbourne, Hatebreed, Of Mice & Men, Lordi, Clawfinger, Agnostic Front, Backyard Babies, Ill Niño, Callejon, Massendefekt, Walls Of Jericho, Nasty, Any Given Day, Jinjer, Thundermother, Evergreen Terrace und vielen mehr!

Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de


Tone Fish

NEUES ALBUM



Tone Fish
Album:
"Open your eyes"
VÖ: 25.01.2019
(Prosodia Records / Prosodia Distribution)

Das reifste Werk der Band, eine neue musikalische Dimension. Eine Mischung aus dynamischen und schnellen Stücken und ruhigen, gefühlvollen Balladen.
Zehn eigene Songs von "STEFAN GLIWITZKI", zwei Interpretationen mit Aufhorchfaktor. Über den Irrtum, die erste Begegnung sei der Schlüssel zum Glück. Sie findet SEINE Prinzenkrone nicht und ER zählt ihre neuen Kalorien. Ein junges Mädchen, das trübe auf die Welt blickt, sich nicht mag und sich am Ende in einen Schmetterling verwandelt. Die große Frage nach Gott, der sich langsam zeigen muss, weil sonst der Planet implodiert.

Sind Kinder wirklich unsere Schätze oder vielmehr von Geburt an Nervensägen, deren Furze wir feiern? Der Rattenfänger ganz neu und mit orientalischem Groove. Willkommen im Mittelalter!

Eine zufällige Begegnung, ein unbeschwerter Tag, und am Ende hat das Mädchen eine Feder im Haar. Über das Singen als Medizin. Ein apokalyptischer Blick in die Zukunft. Die Geschichte vom kleinsten Tannenbaum der Welt, der am Ende doch sein Glück findet.


Hier geht's zu den Tourdaten

www.tone-fish.com


Thomas Godoj

NEUE TOUR



"13 Pfeile" Tour

Thomas Godoj veröffentlichte am 25.05.2018 das neue Album "13 PFEILE" und geht im Herbst 2018 und Frühjahr 2019 mit den neuen Songs auf eine ausgedehnte Club- und Akustiktour. Im Vorfeld der Veröffentlichung sorgten seine Fans für einen neuen Crowdfunding-Europarekord mit einer Summe von über 200.000 EUR.

Seit 10 Jahren steht der Name "THOMAS GODOJ" für ehrlichen und handgemachten Deutschrock. Mit dem Album "13 Pfeile" erschien bereits das siebte Album des Künstlers. Als Vorabtrack wurde der Song "AUF DIE FREIHEIT FEAT: RENÉ LIPPS" veröffentlicht, der dem Künstler mit seiner aktuellen Botschaft, die er auch im dazugehörigen Video transportiert, besonders am Herzen liegt. Auf dem neuen Werk überrascht er insgesamt mit bislang ungewohnter Härte und wunderschönen Balladen. Laut.de spricht von einem "bombastisch inszenierten Brückenschlag zwischen Disturbed und Wirtz".

Wie bei den beiden Vorgängeralben band Godoj seine Fans wieder in den Produktions- und Finanzierungsprozess ein. Per Crowdfunding konnten sie das Album u.a. vorbestellen, als Backgroundsänger bei den Studioaufnahmen dabei sein und sich den Künstler sogar für ein Privatkonzert ins eigene Wohnzimmer buchen. Bei der aktuellen Kampagne kam so eine Summe von über 200.000 EUR zusammen. Europarekord!

Aller Skepsis zum Trotz hat der Sänger aus Recklinghausen damit bewiesen, dass es möglich ist, in der Musikindustrie abseits der klassischen Wege seine Karriere unabhängig voranzubringen. Durch das Teilhabenlassen am Entstehungsprozess seiner Musik schweißt Godoj sich und seine Fans damit immer enger zusammen und erzeugt ein kaum vergleichbares Gemeinschaftsgefühl. Diese außergewöhnliche Symbiose ist auch bei jedem Konzert des Künstlers zu spüren. Das Wechselspiel zwischen Euphorie im Publikum und purer Spielfreude seitens der Musiker machen Godoj-Shows zu ganz besonderen Erlebnissen voller Emotionen.

Der Albumtitel "13 PFEILE" ist Programm - 13 Songs treffen geradewegs ins Ziel und zeigen Haltung. Hat Godoj auf seinen bisherigen Alben vielleicht auch mal den ein oder anderen musikalischen Umweg genommen, ist hier schnell klar, wo es langgeht. Die Texte beziehen auch zu aktuellen Themen Position. So thematisiert der Album-Opener "KEINE OPTION" den derzeitig spürbaren Rechtsruck in Politik und Gesellschaft und die simplen Parolen mit denen rechte Lager auf Stimmenfang gehen. Godoj erteilt eine eindeutige Absage: "Braun ist und bleibt keine Option".

Hier geht's zu den Tourdaten

www.thomasgodoj.de